© GermanHistoryX
Die Schlackenbahn
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Besucherzaehler
GermanHistoryX
   Als 1934 der Bochumer Verein umgebaut wurde, legte man gleichzeitig eine Unterirdische Schlackenbahn an. Sie wurde Unterirdisch angelegt um Platz zu sparen. In ihr fuhren Züge die durch Schütten mit der Schlacke beladen wurden. Beim bau der Schlackebahn richtete man gleichzeitig dringend benötigte Schutzräume ein.
Instagram